Bravo – Super

An der Grenze wurden Dschihadisten an der Ausreise gehindert und wurden in U-Haft genommen. Also ein großer Erfolg Österreichs gegen den Terror. Oder doch nicht? Wie ist es möglich, dass solche Leute überhaupt nach Österreich kommen können? Wieso erlangen solche Leute, Kriminelle überhaupt einen Asylantenstatus? Da geht nun sogar den politischen Dampfplauderern die Luft aus. Wie mehr lesen [...]

Der Westen muss umdenken, aber richtig!

Ohne Islam ist diese Hölle, die sich IS “Islamischer Staat” nennt nicht erklärbar. Filmdokumente, vor allem im Internet, offenbaren, was im „Islamischen Staat“ vor sich geht. Es ist die Hölle auf Erden. Ein Dilemma, aus dem es keinen „guten“ Weg, sondern nur den Weg des geringsten Schadens gibt. Daher gibt es nur eine Devise „Schluss mit Toleranz und Willkommenskultur“! Ein Kommentar.  mehr lesen [...]

Islamischer Staat: Was ist das?

Die wichtigsten Fragen zur Terrororganisation. Wer ist IS? Eine der radikalsten islamistischen Gruppen im Nahen Osten – der Name steht für „Islamischer Staat“, was die Absicht der Organisation andeutet, auf dem von ihnen besetzen Territorium ein Staatsgebilde – einen Gottesstaat - zu errichten. Umfassen soll dieses Kalifat, im ersten Schritt, den Irak, Syrien, Libanon, Israel und Jordanien. Seit mehr lesen [...]

Polizei ermittelt gegen neue Islamisten-Szene

Mordaufrufe von Anhängern der IS-Terrormiliz gegen die in Wien lebende Jesiden-Gemeinde. Mordaufrufe gegen die in Wien lebende Jesiden-Gemeinde rufen den Verfassungsschutz auf den Plan. Ermittelt wird gegen eine neu entstandene Szene radikaler Islamisten, deren Mitglieder den syrisch-irakischen Mordbrigaden "Islamischer Staat" (IS) nacheifern. Der Angriff der IS-Milizen auf die Jesiden im Kurdengebiet mehr lesen [...]

Die Gotteskrieger zu Gast bei ATIB

Ultrakonservative Gotteskrieger, die  Salafisten trafen sich in Wien in einer Moschee im 10. Bezirk von ATIB, eines ebenso konservativen türkisch islamischen Vereines, der direkt der türkischen Regierung untersteht. Ein islamischer Verein, der die Parallelgesellschaft fördert und immer wieder betont mit der Integration nichts am Hut zu haben. ATIB untersteht direkt der türkischen Regierung mehr lesen [...]

Wahl 2013 – Top oder Flop ?

Die Grünen – die Partei der Gebote und Verbote
Diese Partei kennt nur Verbote und Schikanen für die Bürger insbesondere für die Autofahrer.
Eine andere Meinung ist nicht zulässig. Die DDR feiert ein comeback.
Das grüne Motto lautet „belämmert“ zu sein.
Ist richtig, nur warum soll man so eine Partei wählen?

Entscheiden Sie selbst: Top oder Flop!
BI Dammstrasse

Wahl 2013 – Top oder Flop ?

Die Grünen wollen unbedingt an die Macht. Warum soll man eine Partei die meint „Wer Österreich liebt muss scheiße sein „ wählen? Dieser Slogan zeigt wo diese Partei steht. Durch die Errichtung des islamischen Kulturzentrums wird  unsere Lebens- und Wohnqualität zerstört. Als wir unser Problem den Grünen in der Brigittenau zur Kenntnis bringen wollten wurden wir aus dem Vereinslokal mehr lesen [...]

Wahl 2013 – Top oder Flop ?

SPÖ und die Bürgernähe. Als die Moschee in der Dammstrasse errichtet werden sollte waren die Genossen strikt dagegen. Ein einstimmig beschlossener Bezirksbeschluss gegen den Standort wurde beschlossen, nur haben sich weder die SPÖ, ÖVP noch die Grünen daran gehalten. Trotz 6 000 Unterschriften gegen das Megazentrum wird gebaut und wir müssen mit dem Schlimmsten rechnen. Lärm, Verkehr, Dreck mehr lesen [...]

Wahl 2013 – Top oder Flop ?

Am 18.September veranstalteten wir, die BI Dammstraße eine Kundgebung gegen die SPÖ und die Grünen, die das islamische Zentrum in der Dammstraße gegen uns Bürger bzw. Anrainer massiv unterstützen. Wir wurden von diesen Parteien schändlich hintergangen. Anfangs sammelte die SPÖ selbst gegen das muslimische Zentrum Unterschriften und unterschrieb gemeinsam mit den Grünen und allen anderen mehr lesen [...]

Wahl 2013 – Top oder Flop?

SPÖ entdeckt vor der Wahl die Arbeiter.
Eine SPÖ – Variante Arbeitsplätze zu schaffen.
Wie man aus der Presse erfahren konnte ließen sich die SPÖ – Granden bei ihrem Wahlkampfauftakt von billigen Leiharbeitern einer Cateringfirma bedienen.
So einer Arbeiterpartei kann man sich doch anvertrauen – oder doch nicht?

Entscheiden Sie selbst: Top oder Flop!
BI Dammstrasse