ATIB eine “Türkische Enklave” in Wien

Kindersoldaten beim Exerzieren in der ATIB Moschee 1200 Wien

 

 

 

 

Es mussten erst Kindersoldaten auftreten damit endlich die Österreichische und Wiener Politik reagiert . Der verlängertem Arm des türkischen Präsidenten Erdogan und seiner islamisch fundamentalistischen Arbeiterpartei AKP also ATIB, der in Österreich  als  islamischer Integrationsverein tätig ist wird endlich als das wahrgenommen was er wirklich ist ein “Integrationsverhinderer”.  Die BI Dammstrasse warnt seit 2007 vor ATIB. Wir erleben täglich das wachsen einer Parallelgesellschaft in unserer Nachbarschaft mit all seinen Problemen. Doch man wollte uns nicht zuhören. Lieber den Kopf in den Sand stecken und weiter subventionieren.

Egal ob Kinder mit Kopftuch, kein Einhalten der zugelassenen Festzeiten, Lärmbelästigung, Verkehr oder Beschädigungen von Autos ATIB wurde immer von der Politik beschützt. Auch jetzt lügt ATIB es gibt kein Absetzen des Vereinsobmanns (siehe Vereinsregisterauszug) und unsere Politik glaubt schon wieder an die ATIB Versprechen. Die BI Dammstrasse wird sie laufend über neue Entwicklungen in der ATIB Moschee Dammstrasse informieren.

Wir geben nicht auf BI Dammstrasse