Unterstützungserklärung

Unterstützungserklärung für die Bürgerinitiative Dammstrasse

In Wien Brigittenau, in der Dammstrasse 37, will der türkisch- islamische Kulturverein ATIB einen Großausbau, der bestehenden Moschee Dammstrasse 37, zum Veranstaltungszentrum,(für 450 Personen) mit Supermarkt, Friseur, Seminar- und Sozialräume, Koranschulen, Türkischem Kindergarten und medizinischem Zentrum inkl. Wohnungen durchführen .

Der Verein selbst spricht von einem vermehrten Personenaufkommen das sich nach dem Ausbau auf mehr als 1.500 Personen täglich erhöhen wird.
Wir haben aber jetzt schon einen täglichen Menschenstrom von gezählten 1.000 und 1.500 Personen und das ohne Ausbau.

Unser Wohngebiet kann solche Menschenmassen nicht aufnehmen. Verlust der Wohnqualität und Konflikte mit den Besuchern sind vorhersehbar. Die Verantwortlichen aus der Politik schauen weg und lassen uns mit unserem Protest allein.
Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Forderung:

KEIN AUSBAU – sondern STANDORTVERLEGUNG des türkisch islamischen Zentrums Dammstraße

  • STOPP dem Ausbau und der Errichtung von Moscheen und islamischen Zentren in dicht verbauten Wohngebieten.
  • Keine Ausnahmeregelungen in der Bauordnung Wien für Bauten, die religiösen, kulturellen oder sozialen Zwecken dienen.
  • Bürgerbeteiligung bei Bauvorhaben, die durch Lärm, Abgase, Verkehr oder sonstige Einwirkungen den Wohnzweck beeinträchtigen bzw. unzumutbare Belästigungen für die Nachbarschaft herbeiführen.

Titel

*Vorname

*Nachname

*Strasse

*PLZ

*Ort

Telefon

Email

captcha


*Spamcode Eingabe